Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/mausolana

Gratis bloggen bei
myblog.de





Letzter Eintrag

Hallo ihr! OMG! Ist der letzte Eintrag schon wieder über einen Monat her.... Die Zeit vergeht einfach viel zu schnell... Damit bin ich auch schon beim Thema: Das hier wird mein letzter Eintrag sein, da ich in zwei Wochen wieder in Deutschland bin. Aber vorher erzähle ich noch von meinem Wochenende! Ich war in den Blue Mountains, das sind die Berge hinter Sydney. Ich habe mir dieses Wochenende gegönnt, um meinen Kopf frei zu bekommen&um raus zu finden, was ich in meinem Leben möchte. Es hat auch mehr oder weniger geklappt. Während ich durch die Berge gelaufen bin (Ja, ICH WAR IN DEN BERGEN) habe ich viel nachgedacht und ich habe fest gestellt, dass es wirklich das Reisen ist, was mich glücklich macht. Also habe ich mir als Lebensziel gesetzt, die Welt zu sehen und mich so auf meine Karriere zu konzentrieren, dass ich dieses Ziel erreichen kann. Mein Weg in die Berge begann Freitag Abend und nachdem ich nach mehr als 2 stunden Zug fahren dort ankam, war ich froh in einen beheizten Raum zu kommen und zu schlafen. Der nächste Tag führte mich in die Berge, wo ich meine liebe und faszination zu Wasserfällen entdeckte. Ich bin für mehrere Stunden durch den Nationalpark gelaufen um dann nachmittags eine Kaffeepause in meiner Unterkunft zu machen. Abends bin ich dann allerdings nochmal durch den kleinen Ort gelaufen, in dem übrigens gerade eine Art Hexen-Festival war, um mir Abendbrot zu besorgen. Abends saß ich dann mit meinem Thailändischen Essen im Bett und habe mir diverse Fotos aus miener Zeit hier angeschaut und habe mich mit dem Gedanken vertraut gemacht, in 2 Wochen wieder in Deutschland zu sein. Ich sage allerdings nicht, dass mir dieser Gedanke gefällt. Wie dem auch sei.... Am Sonntag war ich dann in einem kleinen Cafe frühstücken, bin durch den Ort gelaufen und habe in einer Bar angefangen an einer Art Zusammenfassung meiner Zeit hier zu arbeiten, bevor ich dann am frühen Nachmittag wieder in Richtung Sydney aufgebrochen bin. Es war also ein aufschlussreiches Wochenende für mich. Wie gesagt, war das hier der letzte Eintrag aus Australien... Wir reden bald persönlich! Bis dahin....
26.6.17 04:48


Werbung


Lange nichts neues...

Hallo meine Lieben! OMG! Das hat gedauert, hey? Aber jetzt: Also, ich weiß gar nicht mehr, was alles passiert ist... Aber das wichtigste war mein Besuch aus Deutschland. Stiefpapa&Papa (nicht zeitgleich) waren hier und wir hatten eine wundervolle Zeit! Stiefpapa war nur eine Woche hier, also gab es für ihn eine Sydney Tour mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten! Ich glaube, es hat ihm gefallen.... Zwei oder drei Wochen später kam dann mein Papa und er blieb für knapp 4 Wochen. Da konnte man schon ein bisschen mehr machen. Neben Sydney und fast allen Dingen, die man hier machen konnte, ging es auch für eine Woche in den Norden Australiens, nach Cairns. Das Wetter da oben war nicht ganz so gut (viel regen), aber das ist okay. Es war eine perfekte Mischung aus Urlaub&Sightseeing. Wir haben einen Ausflug auf eine Insel namens Fitzroy Island gemacht, um dort im Great Barrier Reef zu schnorcheln. (Zumindest fast. Das eigentliche Riff ist noch ein bisschen weiter draußen) Papa war begeistert von seinem ersten Schorchelgang und er hat sogar einen Rochen gesehen! OMG, was hat er sich gefreut :D Ich habe zwar keinen Rochen gesehen, aber dafür eine Meeresschildkröte, was, wie ich finde, viel besser ist, als ein Rochen! (Sorry Papa ). Alles in allem hat sich der Trip also gelohnt. Tja, was gibt es sonst neues? Abschiedstränen.... Sowohl nachdem Papa weg war, als auch jetzt, wo meine beste Freundin wieder zurück nach Deutschland fliegt Aber hey! Es dauert nicht allzu lang, bis wir uns wieder sehen, da auch ich im Juli zurück nach Deutschland komme.... Wer hätte das gedacht.... Ich jedenfalls nicht. Wo genau ich mich dann in Deutschland befinden werde, weiß ich noch nicht.... Erstmal geht es zurück zu Mama (in der Hoffnung, dass mein Bruder mein Bett wieder her gibt) und dann sehen wir weiter. Das waren erstmal alle großen Erlebnisse hier.... Ansonsten ist es bei mir der alltägliche Trott als AuPair mit ein paar Ausflügen in die City und in die Blue Mountains, oder auch einfach der Besuch bei Freunden oder auf einem Justin Bieber Konzert. YES! Tja, das war es erstmal... Mehr fällt mir nicht ein. Wenn ihr fragen habt, wisst ihr ja, wie ihr mich erreichen köönt. Bis dahin!
16.5.17 11:53


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung